Aquarium Knowhow
Wie richte ich ein Aquarium ein?

Nano Cube – Das Nano Aquarium

13 Jan

Autor: semiadmin - Kategorie: Allgemein

Dieser Artikel soll aufzeigen, wie vielfältig und faszinierend ein Nano-Aquarium ist. Egal ob im Kinderzimmer, Bad oder in der Küche,
nano-cube-einrichtungsbeispiel überall kann dieses kleine Nano Cube neue Akzente in der Wohnung oder im Büro setzen.

Zur Erläuterung: Nano Cube bedeutet soviel wie kleiner Würfel, was auch die Form erklärt.


Ideal sind die Systeme für Einsteiger in die Aquaristik, da das Nano-Aquarium pflegeleicht und das Aquarium
einrichten fast selbst erklärend sind. Garnelen, Schnecken und Zwergflusskrebse passen hervorragend ins Nano-
Aquarium.

Der Wunsch nach einem Aquarium in Verbindung mit Platz- und Zeitmangel haben binnen weniger Jahre einen
regelrechten Nano-Boom ausgelöst und diese hübschen Miniaturausgaben bilden mittlerweile eine nennenswerte
Untergruppe im Bereich der Aquaristik.
Namenhafte Hersteller wie Dennerle oder Sera führen mittlerweile ein sehr umfangreiches Sortiment im Nanobereich.

Erhältlich sind die Nano-Aquarien zum Beispiel in den Größen 10,20,30 und 60 Liter.

Als Beispiel: Dennerle-Nano-Aquarium 20 Liter (84€ über Versand) crystal-red-im-nano-aquarium
Im Fachgeschäft ist der Preis höher aber dafür bekommt man hier eine Beratung und kann die Ware genauer Betrachten.
Im Lieferumfang enthalten ist Folgendes:

  • feinkörniger Kies (optimal für Garnelen)
  • Spezial-Nährboden (Deponit-Mix)
  • Aufstecklampe (Nano-Light)
  • Nano Eckfilter
  • Nano Thermometer
  • Tagesdünger
  • Wasseraufbereiter
  • Crusta Fit
  • CrustaGran

Um die Sache abzurunden benötigen Sie noch ihre Wunschbewohner, Wasserpflanzen und Material zu Dekoration, wie
Wurzeln oder Steine.


Achtung: Je kleiner das Nano-Aquarium ist, umso schneller kann es zu einer Überpopulation kommen. Achten Sie vor
dem Start darauf und informieren Sie sich ausreichend. Ein 30 Liter Aquarium verzeiht mehr Fehler (z.B.
Überfütterung) als ein 10 Liter Aquarium.

Zum Ende des Artikels über das Nano Cube – Nano Aquarium hat eines unserer Mitglieder einen kleinen Fahrplan der
nano-cube-einrichten ersten zwei Monate (incl. Einlaufphase) nieder geschrieben. Es wurde nicht Tag für Tag vermerkt, doch sehen Sie
selbst.

Eckdaten:
Beleuchtungszeiten: 7 Uhr bis 10 Uhr, 14 Uhr bis 22 Uhr ( gesamt 11 Std. )
Arbeiten am Nano-Aquarium: Wöchentlich 5l Wasserwechsel, neues Wasser mit 10 Tropfen
Wasseraufbereiter versehen. 10 Tropfen Garnelenfit, täglich 2 Tropfen Pflanzennahrung.

09.11. Aquarium einrichten
Bepflanzung: je 1 Bund Lobelia Cardinalis, Valliasneria Asiatica, Cabomba Caroliniana
Mayaca Fluviatilis und 1 St. Mooskugel ca 5cm eingesetzt.

11.11. Nano-Aquarium “angeimpft” ( Filtermulm eingebracht)

20.11. vor 6 Tagen mit den Messungen der Wasserwert begonnen, heute Nitritpeak überstanden

25.11. per Versand 10 Crystal-Red-Garnelen (26€ ) erhalten. Nach 3 Std.
Eingewöhnung ins Becken gesetzt.

29.11. erste (und bis heute einzige) tote Garnele aus dem Nano-Aquarium entfernt. Sehr wenig Futter
eingestreut… wird nicht angenommen.

03.12. Cabomba Carolina (Haarnixe) aus Becken entfernt, Spitzen sind schön grün aber crystal-red-auf-einer-mooskugel
weiter unten vergammelt. Habe ein Bund Nesaea spec. gekauft und zum
wässern in ein Glas mit Wasser gegeben.Garnelen fressen jetzt problemlos


07.12. Pflanzen stark reduziert und Filterdurchfluss etwas gedrosselt. Neue Pflanzen eingesetzt. Garnelen
ziehen muntere durchs Becker, nachdem sie zuvor nur unter dem Filter
hockten. Geringe Mengen Futter werden angenommen.

14.12. Teichlebermoos (Riccia fluitans) auf Schiefer gebunden und ins AQ
gesetzt. Einzelne Moosfasern als Schwimmpflanze ins Becken gegeben.

19.12. Spinatblatt gefüttert, kam sehr gut an.

24.12. die Crystal Red sind heute besonders ruhig und verstecken sich, eventuell haben sie Angst vor dem
Weihnachtsmann ;)

30.12. starker Pflanzenwuchs, ab jetzt nur noch jeden zweiten Tag düngen

.

Fazit: Diese Minibecken sind eine tolle Bereicherung für die Aquaristik. Jedoch benötigen ihre Bewohner ständig Pflege.

Kommentare sind zu diesem Thema nicht möglich.


top