Aquarium Knowhow
Wie richte ich ein Aquarium ein?

Posthornschnecken( Planorbarius corneus )


Verbreitung: europäischer Raum

Lebenserwartung: 3 Jahren (bei optimaler Pflege bis zu 4 Jahren) posthornschnecke

Größe: Durchmesser ca. 3 cm

Temperatur: sehr robust (überwinterungsfähig)

Wasserwerte: keine besonderen Ansprüche

Futter: Allesfresser (u.a. Aas, Pflanzenreste, Fischfutter, Gemüse)

Fortpflanzung: Wie viele Schneckenarten ist auch die Posthornschnecke ein Zwitter und kann sich zur Not selbst fortpflanzen. Im Vergleich zur Apfelschnecken haben sie einen höheren Vermehrungszyklus. Die Gelege sind durchsichtig und werden überall wo es sich anbietet, angeheftet.

Besonderheiten: Besitzt roten Blutfarbstoff, was eher unüblich bei Schnecken ist.


top